1 5 78 20 72 Stammbaum-Wald | Schloss Bruchhausen

ein ganz persönlicher StammBaum

Stammbaum-Wald

an den Bruchhauser Steinen

Was ist ein StammBaum®? Ein StammBaum® ist ein Denkmal, ein Platz der Erinnerung, ein Anlass der Freude, der Begegnung. Mitten in der Natur schaffen Sie Ihren persönlichen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit, den Sie sicher immer gerne besuchen wollen.

Eröffnung des Stammbaum-Waldes 

an den Bruchhauser Steinen


Mit der Überreichung des Zertifikates der Fürstlich-Hohenzoller‘schen Urkunde zur Führung und Nutzung des StammBaum® – Konzeptes, eröffnete Hubertus Freiherr von Fürstenberg in seinem Privatwald unterhalb der Bruchhauser Steine ein neues Angebot.

„Warum sollte man nur in einen Wald kommen, um in einem Bestattungswald zu trauern ? Warum sollte man nicht auch dort freudige Ereignisse feiern ?“
Mit diesen Worten führte der Waldeigentümer dem versammelten Publikum das Konzept eindrucksvoll vor.

Woher komme ich ? Wohin gehe ich ?
Diese Frage stellt sich jeder Mensch, Junge und Ältere.
Ein ganz persönlicher „StammBaum®“ im „StammBaum®-Wald“ und direkt unterhalb der Bruchhauser Steine kann darauf Antwort und Begleiter werden.

Ob Laub- oder Nadelbaum, jugendlich oder schon gereift, einzigartig, vielleicht auch selber gepflanzt, ein Zeichen für Vertrauen und Zukunft.
Mit einer Patenschaft den Bezug zur Natur neu erleben, selber gestalten.
Eine Patenschaft über 15 Jahre, 30 Jahre oder auch lebenslang als ein Geschenk, zu Geburt, Trauung, Jubiläum oder auch an sich selbst, Anlässe dafür sind im Laufe des Lebens grenzenlos.
Ein solcher Baum ist auch ein Beitrag für eine „Grüne Welt“.
Mit einer repräsentativen Plakette am ausgewählten Baum lassen sich die individuellen Patenschaftswünsche verbinden.

Hier erfahren Sie mehr über das StammBaum® Konzept 

Stammbaum-Wald